23.01.16 gegen Tabellenführer der 2. BL, dem Boxring Hanau

Die Hessen aus Hanau am Sonnabend 17 Uhr in Chemnitz.

Für den Bundesliga-Heimkampf des BC Chemnitz 94 am Sonnabend, der Jahressportauftakt 2016, ist bereits eine ganz große Herausforderung. Wir Chemnitzer Box- WÖLFE haben jedoch die Zeit genutzt und wollen kampfstark ins Rennen gehen.

Teamkapitän und Lokalfavorit Ronny Beblik (Fliegengewicht) hat klare Ansagen gemacht. Selbst könnte er ebenso eine äußerst anspruchsvolle Aufgabe haben. Sein direkter deutscher Kontrahent Hamza Touba ist in den Diensten der Hanauer unterwegs.

Das ebenso verstärkte WÖLFE- Ligateam möchte die Kampfrichtergilde in allen Gewichtsklassen überzeugen, der Mannschaftserfolg steht im Fokus. Bereits in einer Woche erfolgt der Rückkampf dann in Hessen.

Der Jahreswechsel wurde trainingsmäßig genutzt, um im athletischen und technisch-taktischen Bereich voran zu kommen.

Nun heißt es: umsetzen in der direkten Kampfauseinandersetzung, dies erfolgreich.

Von den 8 anstehenden Boxkämpfen müssen 5 gewonnen werden, da ist sich jeder im Team im Klaren, es darf niemand patzen, jede Leistung muss 100% sein.

Im Sportcenter soll gemeinsam mit dem Centerteam optimales Box- Fluidum organisiert werden. Die neue Bestuhlung hat bereits ihre Feuertaufe bestanden, nochmals herzlichen Dank an die Chemnitzer Stadtverwaltung!

Die sind erneut durch den Wölfe Präsident Wolfgang Koß aufgerufen ordentlich Stimmung am Boxring zu machen, um die die Wölfe Staffel zum Teamsieg nach vorn zu treiben.

Also, Los geht’s zur eesten Bewährungsprobe im Sportjahr 2016!

Wir rufen alle sächsischen und Chemnitzer Boxsportfans zum Kommen und Stimmung machen herzlich auf.

Sonnabend, 23.01.2016, 17 Uhr Sportcenter am Stadtpark, Dittersdorfer Str. 83

Eintritt: 9,50€, ermäßigt: 5 €, bis 16 Jahre FREI

Comments are closed.

Post Navigation