20 Jahre Boxsport Chemnitz mit EINSIEDLER Bier

EMPFANG im Einsiedler Brauhaus – Schalander

Sehr geehrte Damen und Herren!
Unsere Boxsportgemeinschaft feiert

2 0 J a h r e

eigenständiges Boxsporttreiben mit allerhand Erlebten, vielen großen & kleinen Geschichten im Vereinsleben und aus dem gigantischen Trainings- und Wettkampfbetrieb.

Am 26.11.1994 gründeten wir uns in der Emilienstraße, am 01.01.1995 waren wir geschäftstätig und nannten uns ab sofort, mit Hilfe vom damaligen Marketingchef des EBH Harald Janschewski, die Chemnitzer BOX- WÖLFE.

Mittlerweile sind um die 250 Mitglieder in verschiedenen Sportgruppen im Verein sportlich unterwegs. Mit dem olympischen Boxsport, dem Kickboxen und Freefight sind wir Wettkampfaktiv und im Volley- und Fußball sind wir zudem Trainingsstark.

Viele Freunde und geladene Gäste haben für Freitag 15 Uhr zum EMPFANG im Einsiedler Brauhaus Schalander zugesagt. Persönlichkeiten wie der Stadtsportbundpräsident Heiko Schinkitz, Sachsens Boxehrenpräsident PD Dr. Michael Bastian, Ex Profi WM Markus Beyer und viele „Ehemalige“ u.a. Heiko Kwiatkowski „Kwi“ – Gerd Mecke – Erik „Ede“ Zimmer – Mario Gölker „Keule“ – Mario Thiele „Thiel“ – Julio „July“ Mondlane – Marcel Wagner – Kai Kurzawa „Kurze“ – Alexander Golombek – Sven „Svenie“ Dahl – Ronny Beblik – Philipp „Meppen“ Gruner …!
Auch die Trainerschar mit Stefan Förster, Steffan Nobis, Klaus-Peter Viertel, Andreas Schöne, Mario Schulz, Renè Benirschke … wurde nicht vergessen. Seit 30 Jahren „Trainer sein“ im Boxsport, darüber wird zudem emotional berichtet von …!
Sicher, die Gründungsmitglieder wie Peter Daghofer, Bärbel Heide, Frank Antal, Rainer Gerstenberger …, werden herzlich begrüßt! Gäste aus der jahrzehntelangen Sponsorenschaft, der Verwaltung, der Politik und den Medien haben ihr Kommen signalisiert.

Lasst uns ein bisschen schwelgen in der Vergangenheit und einen Blick nach vorn werfen. Denn die nächsten Aufgaben sind bereits definiert.

Mit Boxsport – freundlichen Grüßen

Ihre Chemnitzer BOX- WÖLFE

Liebe Boxsportkameraden/Innen!

Die BVS Gst. wurde gebeten, die Informationen zum anstehenden Lehrgang zu veröffentlichen.
Anbei der Ablauf und die nötigen Hinweise zur anstehenden Trainerlizenz C Neuausbildung 2015: TR C AB 2015

Es sind noch offene Kapazitäten laut unserem Lehrwart Roland Baar vorhanden. Hiermit bittet er die Regionalorganisatoren um nochmalige und zeitnahe Hinweise in ihren Regionen.

Alles herzlich Gute und viel Gesundheit in 2015!

Beste Grüße

Olaf Leib – Vizepräsident Org/Gst

Informationen zum Sportplan 2015

Nach Rücksprachen mit dem Kampfrichterobmann und dem Verbandsarzt Sachsens sowie Informationen des DBV ist es ratsam, folgende Änderungen des Sportplans auszuführen:

VERLEGUNG der angesetzten Ärzte- und Kampfrichterschulungen vom 10. und 11. Januar auf den 14. MÄRZ  (zusätzlich Ausbildung KARI am 15.03.)  2015 in Chemnitz.

Aufgrund angesetzter Schulungen des DBV und seiner KARI Kommission werden Sachverhalte im Monat Februar vermittelt, die die angesetzten Schulungen inhaltlich attrakiver machen.

Zudem verweisen wir auf eine Wettkampfsperre für dieses Wochenende in Sachsen, um die Teilnahme aller KARI und interessierter Ärzte zu gewährleisten.

Höflich bitten wir um Kenntnisnahme und Weiterleitung der Infos an eure Kampfrichter im Verein und eure amtierenden Ärzte / Mediziner.

gez.
OA Dr. Frank Fröhlich – Verbandsarzt
Thomas Sureck – Kampfrichter- Obmann

Gäste als Favoriten am Sonnabend in der Badmintonhalle in Chemnitz

Für den Bundesliga-Heimkampf-Auftakt des BC Chemnitz 94 am Sonnabend (15.11.) stehen die sportlichen Einzelleistungen auf dem Fokus. Die Chemnitzer Box- WÖLFE haben sich im Team verjüngt und wollen am Auswärtssieg vom 01.11.14 in Schwedt Beispiel nehmen.

Die Verstärkungen im WÖLFE- Ligateam haben bereits einen tollen Eindruck hinterlassen. Mit dem Freiberger Moritz Reichelt ist zudem ein Athlet aus der Region ins Kampfgeschehen überzeugend eingestiegen. Der Mannschafts- Auswärtssieg war mit 12:11 gegen die Brandenburger deutlicher als das knappe Resultat widerspiegelt.

Unsere Lokalfavoriten Ronny Beblik (Fliegengewicht), Chris Förster (Halbwelter) und Robin Zipper (Mittel) haben fleißig trainiert und wollen die anderen Wölfe mitreisen.

Teamkapitän Ronny Beblik muss am Sonnabend heiß und siegreich starten, sein Kontrahent könnte Hamza Touba sein, der amtierende DM. Da hat unser Aushängeschild eh noch eine Rechnung offen. Sein DM Finalkampf von Straubing fand nicht die nötige Beurteilung seitens des Kampfgerichts laut Meinung sehr vieler anwesender Trainer, Funktionäre und Fans.

Der Döbelner Halbschwere Markus Finke – Erstligaerfahren, möchte ebenso glanzvoll um den Sieg kämpfen. Mit seiner komfortablen Reichweite sollte ihm das nun erfolgreich gelingen, vorausgesetzt er hält seine strategisch- taktische Linie konsequent ein.

Das Wölfe Helferteam um Mario Thiele und Lutz Antrag bereiten die Badmintonhalle in eine tolle Boxarena mit viel Fleiß, Sachwissen und Herzblut bestens vor.

Wölfe Präsident Wolfgang Koß hofft zudem auf viele und mitgehende Fans am Boxring. Eine geile Stimmung soll die junge Wölfe Staffel nach vorn treiben, am besten zum Teamsieg.

Wir rufen alle sächsischen und Chemnitzer Boxsportfans
zum Kommen und Stimmung machen herzlich auf.

Sonnabend, 15.11.14, 17 Uhr Sportcenter am Stadtpark, Dittersdorfer Str. 83
Eintritt: 9,50€, ermäßigt: 5 €, bis 16 Jahre FREI

Hallo werte Sportfreundinnen und Sportfreunde,
leider kann kein Endstand vorlegt werden.
Aufgrund von Fehlterminen sind die Planungen sehr schwierig.

Erbitten höflich Kenntnisnahme mit der Forderung zur weiteren inhaltlichen Zuarbeit, danke.

Siehe Sportplanung.

Betreff Übernahme von AUSRICHTUNG  von Verbandsveranstaltungen wird der 01.11.2014,
leider terminlich verändert, bekannt gemacht.
Die bereits eingetroffenen Bewerbungen von Bautzen, Chemnitz und von der
Region Nordwestsachsen sind registriert. Bitte Inhalte und Termine abgleichen, da Änderungen erfolgten.

Beste Grüße

Frank Hillmer – Sportwart                                       Olaf Leib – BVS- Vizepräsident Org/Gst

ERINNERUNG:     Boxsportfreunde/Innen ab 50 Jahre  

Landesseniorenspiele in Leipzig – Sonnabend, 13.09.2014

Unser Landesverband möchte gern mit vielen Sportfreunden vor Ort einen tollen Sportwettkampf ausrichten.
Der Meldetermin wurde verlängert, bitte schnell eine Teilnahme prüfen und melden.
Sportzeug nicht vergessen, alle Details zum Wettbewerb erhaltet ihr mit der Anmeldung.
Unbedingt bei Sportfreund Torsten Müller (BRA Leipzig) oder in der BVS- Gst die Teilnahme im Vorfeld ansagen, danke.
Präsident Uwe Kretzschmar ruft alle Sportaktiven Ü50 zum Mitmachen auf.

Beste sportliche Grüße

Frank Hillmer – Sportwart             Torsten Müller – Frauenbeauftragter                           Olaf Leib – Landestrainer+

 

Liebe sächsische Boxsportfreunde!

Erbitten höflich Kenntnisnahme und hoffen auf viele Meldungen zu den anstehenden Sporthöhepunkten in 2014. Die 2 Anhänge unbedingt nutzen. (siehe Seite Sportplanung)
Meldetermin ist der 14.09.2014 für die Landesmeisterschaften-Bestenermittlungen
Männer-Frauen und LA-U18 für die IDJM.
Meldungen betreff IDM U21 in Moers bitte schnellstens zu uns.

Beste sportliche Grüße

Frank Hillmer – Sportwart             Torsten Müller – Frauenbeauftragter                           Olaf Leib – Landestrainer

23. Internationales Chemnitzer Boxturnier 2014

Traditionsturnier des Box- Verband Sachsen – Internationales Chemnitzer Städtepartnerboxturnier
Schirmherrschaft: Oberbürgermeisterin Frau Barbara Ludwig (angefragt)

Wiegen, Auslosung & Übernachtung
Mercure Hotel Kongress Chemnitz, Brückenstraße 19, Tel. 0371 68 30
W e t t k a m p f s t ä t t e
Sporthalle „Am Schlossteich“, Schlossstraße 13-15, Tel. 0371 41 58 03

Z E I T A B L A U F P L A N

zeitplan

Olaf Leib, Turnierleiter, 0172 94 64 776