Zur ersten Beratung der Region Südwestsachsen im neuen Jahr lud der neue Regionalverantwortliche Erik Zimmer (St. Egidien) in das Zwickauer KSSV-Boxcamp auf dem Brückenberg der Muldestadt ein. Seinem Aufruf folgten elf der 15 eingeladenen Vereine zu einem knapp zweistündigen Informationsaustausch.

Die Verantwortlichen bzw. Vertreter kamen vom BC Erzgebirge Breitenbrunn, BC Chemnitz, SV Pama Freiberg, VSV Eintracht Klingenthal, TuS Oelsnitz/E., Boxteam Oelsnitz/V.,TSV Penig, AC Atlas Plauen, Boxteam Plauen, SV Schwarzenberg und dem KSSV Zwickau und diskutierten sehr rege über die kommenden boxsportlichen Aktivitäten in der Region und darüber hinaus. In Vorbereitung auf die im März stattfindenden Landesmeisterschaften wurde die Regionalauswahl nominiert bzw. die erforderlichen Qualifikationskämpfe terminiert.

Parallel zu dieser Beratung fand mit 26 Sportlern und 3 Sportlerinnen aller Altersklassen aus 8 Vereinen unter der Leitung der KSSV-Übungsleiter eine Trainingseinheit und anschließenden Sparringskämpfen statt. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, die in Zukunft regelmäßig wiederholt werden soll.

Frank Hillmer – Regionaltrainer

Comments are closed.

Post Navigation