Geehrte Damen und Herren,
liebe Boxsportfreundinnen und Sportfreunde!

Unser Sachsenvorstand wünscht allen Boxsportfans, Freunden/Innen und Wegbegleitern ein schönes, erholsames und freudvolles Weihnachtsfest 2016 sowie einen Guten Rutsch sowie viel Erfolg und Lebensfreude in 2017.

Das Jahr 2016 war für unsere sächsische Boxsport- Familie ein besonderes und herausragendes Sport- und Geschäftsjahr, zugleich das Olympiajahr RIO 16.

Die sportlichen Ergebnisse, besonders in den Nachwuchsaltersklassen sowohl weiblich als auch männlich, lassen für die Zukunft viele Hoffnungen keimen. Diese tolle Situation gewinnbringend auszubauen ist der schwierigere Teil, diesen Druck wollen wir, ohne “Wenn und Aber”.

Unser Verbandstag am 09. April im Wirtshaus Kirschbaum hat zudem einiges “NEUES” als Herausforderung für den Vorstand erbracht. Unser Verbandsvorstand hat sich deutlich verjüngt, nun kann es nur heißen für die “Vorstandsbenjamine” schnell einarbeiten und immer die richtigen Weichen zum Wohle des Sachsen- Boxsportes stellen.

Viele schöne Sportkämpfe konnten auch 2016 in Sachsen erlebt werden; ob in Delitzsch, Roßwein, Vogtland, Erzgebirge, Bautzen, Oschatz, Döbeln, Leipzig und Region, Bischofswerda, Zittau oder in Chemnitz mit dem 25. ICBT und dem Meistertitel in der 2. Boxbundesliga durch die Chemnitzer Box- WÖLFE.

In diesem Sinne, laßt uns nicht zögern sondern kraftvoll auf sächsische Art und Weise anpacken!

Im Auftrag des Vorstandes

Olaf Leib – PRÄSIDENT / Landestrainer

Comments are closed.

Post Navigation