Werte Boxsportfreunde,

 

aus aktuellem Anlass und der Krisenlage in Europa im Allgemeinen und Deutschland im Speziellen muss ich Euch heute mitteilen, dass die Landesmeisterschaften in Bautzen, wie auch die Mitteldeutschen Meisterschaften in Roßwein im olympischen Boxsport abgesagt sind. Dies wurde heute aufgrund der aktuellen Sachlage und den Empfehlungen verschiedener Organisationen im Box-Verband Sachsen entschieden.

Wir als Veranstalter möchten die Landesmeisterschaften zu einem späteren Zeitpunkt durchführen.

Die Gesundheit der Athleten/Athletinnen, der Trainer/Trainerinnen wie auch der Zuschauer/Zuschauerinnen steht stets im Vordergrund.

 

Neue Planung:

Landesmeisterschaften AK Schüler, Kadetten, Junioren vom 11.07. bis 12.07.2020 in Limbach-Onerfrohna bei Chemnitz.

Meldetermin 26.06.2020 an Jugendwart Robin Zipper.

Landesmeisterschaften AK Jugend und Elite
Halbfinale 03.10.2020 in Zwickau
Finale 17.10.2020 in Delitzsch

Meldetermin 23.09.2020 an Sportwart Frank Hillmer.

Ich hoffe, dass sich die Lage insgesamt alsbald normalisiert.

Bitte diese Info an die Boxsportfreunde in Sachsen streuen.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Mit freundlichem Gruß

Robin Zipper – Jugendwart BVS

Beim 9. TBV-Kaderturnier im thüringischen Bad Blankenburg war  die Landesauswahl Sachsen mit 2 Junioren, 2 Jugendlichen und einer Juniorin vertreten. An 3 Tagen wurde in der Landessportschule in 2 Ringen geboxt, zum Teil auf hohem Niveau, denn in der Altersklasse der Jugend stand die EM-Qualifikation des DBV an.

Die Goldmedaille konnten sich Thoralf Schöllner (Jugend 64 kg) und Samantha Reiber (Junioren 60 kg) beide vom Boxring Atlas Leipzig durch jeweils 2 Siegleistungen sichern. Nikita Putilov (Atlas Leipzig) blieb im Superschwergewicht der Jugend leider ohne Gegner und musste sich mit 2 Sparringspartner zufrieden geben. Mit der Bronzemedaille mussten sich Evan Escher (SV Schwarzenberg, Junioren 52kg) und Nick Hänel (BC Erzgebirge Breitenbrunn, Junioren 60kg) begnügen.

Frank Hillmer – Sportwart BVS

  1. Beim 4. Cottbuser OstSee-Cup konnten sich vom Boxverband Sachsen

Mateo Chirol (KSSV Zwickau, Kadetten -46kg),

Karapet Schnell (Boxteam Oelsnitz/V., Jugend -75kg) und

Ruslan Sharif (TuS Oelsnitz/E., Männer-69kg)

mit jeweils zwei Siegleistungen den Turniersieg holen.

Im Finale unterlegen waren

Daniel Porsche (KSSV, Kadetten-63kg),

Kevin Wittig (BC Chemnitz, Kadetten-57kg),

Lolle Ochsmann (Oelsnitz/E., Jugend-57kg) und

Elham Jusofie (KSSV, Jugend-69kg).

 

Frank Hillmer – Sportwart BVS