Emely Dittrich siegreich

Am Bundesranglistenturnier der U 17 an der Sportschule Lindow/Mark nahmen vom Boxverband Sachsen insgesamt 8 Athleten bzw. Athletinnen teil. Die Jungs mussten sich jeweils gleich in ihrem ersten Kampf geschlagen geben.

50 kg:    Noreddin Hempel           BC Bautzen

52 kg:    Aaron Mokroß                 BSV Eilenburg

63 kg:    Erges Sinani                       AC Atlas Plauen

70 kg:    Kevin Wittig                       BC Chemnitz 94

+80 kg:  Payam Jusofie                 KSSV Zwickau

Die Mädchen waren erfolgreicher und erkämpften einen kompletten Medaillensatz. Gold holte etwas überraschend die 15jährige Emely Dittrich (BSG Sebnitz) in der Gewichtsklasse – 70 kg. Im Finale schlug sie Samantha Reiber (BR Atlas Leipzig) ziemlich souverän nach Punkten. Mit der Bronzemedaille musste sich Samantha Töpfer (BR Atlas Leipzig) in der Gewichtsklasse -60 kg begnügen. Glückwunsch an die Heimtrainer Heiko Kött und Torsten Müller.

Sowohl Emely Dittrich als auch Samantha Reiber erhielten von Bundestrainer Andreas Schulze eine Einladung für die RUHR GAMES mit den Nationalmannschaften Ungarns und Tschechiens vom 3.-6.06.21 in Bochum. Dazu wünschen wir beiden viel Erfolg!

Frank Hillmer – Sportwart Boxverband Sachsen

Comments are closed.

Post Navigation