Das Wochenende um den 09. und 10.04. hatte es für die Vereine im sächsischen Boxsport in sich. Hierzu wurden zwei wichtige Veranstaltungen in Chemnitz durchgeführt, zum einem der sächsische Verbandstag und zum anderem der Vorbereitungstrainingslehrgang für die Deutschen Juniorenmeisterschaften in Juliusruh. Zu Letzterem fanden sich, zur Freude des Landestrainers, alle Qualifizierten Boxsportler zu insgesamt vier Trainingseinheiten am Landesstützpunkt ein. VTLG Chtz Junioren2016Mit konditionellen, boxspezifischen, aber auch spielerischen Trainingsinhalten konnten Islam Shakbiev (DHfK Leipzig), Sebastian Ott (BT Döbeln/Roßwein), Angelo Campo (MSV Bautzen), Danny Wölfer, Axel Brückner (beide Post Germania Bautzen), Marlon Schneider (SV Schwarzenberg), Dennis Fink (SV Einheit Mutzschen), Alex Ualikhan, Aram Albyan (beide BT Oelsnitz/Plauen), Ali Wisaitow (BT Dreiländereck), Maxim Arzimanov (Atlas Leipzig), Artur Orlov, Yvs Kentsch, Martin Grohmut, David Kasinski und Ali Dohier (alle Boxclub Chemnitz) ihrer sportlichen Form einen kleinen Schub verleihen! Nach dem tollen Einsatz der Kämpfer zu diesem Lehrgang wünschen wir als Landesstützpunkt allen Teilnehmern einen erfolgreichen Auftritt!!!

Mit sportfreundlichem Gruß

René Benirschke

Comments are closed.

Post Navigation