23. Internationales Chemnitzer Boxturnier 2014

CHEMNITZER – STÄDTE – PARTNER – TURNIER
Traditionsturnier des Box-Verband Sachsen
Schirmherrschaft: Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig

Beblik-Movsar
MEDIEN- Info und HP Vorschau

15.9.2014

Hallo Medienfachleute,

geehrte Sportfach- Experten, liebe Sportfreunde/innen!

Unser „23.“ ICBT steht vor der Tür.

10 nationale und internationale Boxteams aus 6 europäischen Nationen reisen zum Wiegen am Freitag, 12:30 Uhr ins Mercure Hotel Chemnitz an.

Mit den Chemnitzer Partnerstädten

-LODZ                 – Usti nad Labem        – Düsseldorf

sind traditionelle und erfahrene Boxmannschaften vom

19.- 21. September in Chemnitz, Sporthalle am Schloßteich zu erleben.

Weitere Mannschaften haben wie folgt gemeldet:

– Auswahl Österreich                               – Boxteam Bern (Schweiz)

– Apeldoorn (Holland)                             – Boxteam Halle

– BT Baden- Württemberg – BSP Heidelberg
– Boxteam Land Brandenburg- BSP FF/Oder
– Gastboxern aus Weimar / Thüringen und Eichstätt / LV Bayern

– Chemnitzer BoxWölfe in der Sachsenauswahl

 

Folgender Turnierablauf ist vorgesehen:

Freitag, 19.9                         17 Uhr            Viertel- Finalkämpfe

Sonnabend, 20.9.                14 Uhr           Halbfinale

Sonntag, 21.9.                      9:30 Uhr       Finale

Es werden pro Alters- und Gewichtsklasse bis zu 8 Starter ausgelost.

Es wird in den Altersklassen Junioren / Jugend und Männer-Elite gekämpft. Mit den Sachsen- Aushängeschildern Ronny Beblik, Philipp Freund und Philipp Gruner sind unsere Favoriten im Elitebereich am Start. Es werden mit Tim Fröhlich, Johnny Perdomo, Tom Schröter Schumann, Manuel Jorde und Oskar Beksultanow erfolgreiche Nachwuchsboxer an den Start gehen. Die internationale Gegnerschaft wird hohes Niveau beisteuern. Der Kampf um den Mannschaftspokal wird sicher sehr knapp in der Urteilsfindung und heiß geführt. Der Supervisor Dr. Rami Al Masri möchte mit einer guten Kampfrichtergilde zum Gelingen beitragen. Dem Einsatz der neuen Boxpunktmaschine steht nichts mehr im Weg.

 

 

PRESSEGESPRÄCH:

Dienstag, 09.09.2014, WÖLFE- Fanlokal WIRTSHAUS Kirschbaum

Reichenhainer Straße 89 -gegenüber Sportforum in Chemnitz

  1. Drittgrößtes internationales Boxturnier Deutschlands: Internationales Chemnitzer Boxturnier 19.-21. September

– 10 Teams aus 6 europäischen Nationen
– Spitzenbundesstützpunkte Heidelberg und Frankfurt/Oder am Start
– Städtepartner Düsseldorf, Lodz und Usti nad Labem
– 3 Qualirunden mit Viertel-, Halb- und Finale
– 3 Altersklassen Junioren, Jugend und Männer-Elite
– Männer ohne Kopfschutz
– Frauengewichtsklasse ausgeschrieben
– Mannschaftspokal der Stadt Chemnitz wird vergeben
– Ehrenpreise für Besten Boxer, Techniker und Kämpfer
– Ablauf im Anhang

  1. Deutschlands Boxligen, es geht weiter.

Chemnitzer seit 1991 im Wettbewerb: nun längst gediente Ligastaffel Deutschlands seit der Wende?
– Einsatz von sächsischen ligatauglichen Boxsportler im Fokus
– im Anhang aktuelles zum Thema Deutsche Boxbundesliga

  1. Sonstiges
    – 20 Jahrfeier – Die Chemnitzer Box – WÖLFE
    11.1994 Gründungsdatum – Feier am 28.11. im EBH
    Stehempfang und anschließend Vereinsfeierlichkeiten
    Wiedersehen mit den vielen Gästen aus der WÖLFE HistorieFliegengewichtler Ronny BEBLIK ab Januar im German Eagle WSB Team?

 

Olaf Leib – Turnierleiter

 

 

Comments are closed.

Post Navigation